Herzlich Willkommen auf Plauder.at Wir wünschen euch viel Spass und gute Unterhaltung. Euer Plauder.at Team

An Aus

Hier findest du dein lokales Wetter, einfach anklicken


#76

RE: Witze

in Humor und Small talk 28.02.2012 18:39
von libero9295Aktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 133.374 Beiträge

Eine Bank wird überfallen. Nachdem der Räuber das Geld eingepackt hat geht er zu einem anwesenden Kunden und fragt ihn:"Haben sie gesehen wie ich die Bank überfallen habe?" Dieser antwortet: "Na klar hab' ich das gesehen." Der Räuber zieht eine Pistole und erschiesst den Mann. Dann geht er zum nächsten und fragt wieder:"Haben sie gesehen wie ich die Bank überfallen habe?" Mit zitternder Stimme sagt der: "Ich nicht, aber meine Frau schon."


Nur wer über sich selbst lachen kann, hat das Recht über andere zu lachen.

nach oben springen

#77

RE: Witze

in Humor und Small talk 11.03.2012 17:57
von Menealos • 1.124 Beiträge

An die Männer: kennt Ihr den Unterschied zwischen einem Damenbein und dem Donauturm?

jaja ich weiss er ist schon uralt!

nach oben springen

#78

RE: Witze

in Humor und Small talk 11.03.2012 18:32
von libero9295Aktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 133.374 Beiträge

Nur wer über sich selbst lachen kann, hat das Recht über andere zu lachen.

zuletzt bearbeitet 11.03.2012 18:36 | nach oben springen

#79

RE: Witze

in Humor und Small talk 11.03.2012 23:41
von Menealos • 1.124 Beiträge

na dann fahr mal hinauf

nach oben springen

#80

RE: Witze

in Humor und Small talk 12.03.2012 10:00
von libero9295Aktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 133.374 Beiträge

Beim Donauturm bekomm ich wenigstens keine gescheuert


Nur wer über sich selbst lachen kann, hat das Recht über andere zu lachen.

zuletzt bearbeitet 12.03.2012 10:01 | nach oben springen

#81

RE: Witze

in Humor und Small talk 12.03.2012 12:36
von Menealos • 1.124 Beiträge

Wann ist ein Minirock zu kurz?

nach oben springen

#82

RE: Witze

in Humor und Small talk 12.03.2012 14:01
von Menealos • 1.124 Beiträge

Ein Maschinenbau ein Elektro- und ein Bauingenieur unterhalten sich wer wohl den Menschen gebaut hat. Daraufhin der Maschinenbauingenieur „Natürlich ein Maschinenbauer wer sonst hätte die so ausgeklügelte Mechanik der gesamten Gelenke konstruieren können“

Da sagt der Elektroingenieur „ nein es muss ein Elektroniker gewesen sein, die gesamte Nervenstruktur kann nur jemand aus unserer Zunft entwickelt haben“.
„ Nein, nein,“ sagte darauf der Bauingenieur „es muss ein Bauingenieur gewesen sein, wer sonst hätte den Abwasserkanal so dicht am Vergnügungszentrum vorbeigeführt!“

nach oben springen

#83

RE: Witze

in Humor und Small talk 12.03.2012 14:02
von Menealos • 1.124 Beiträge

Treffen sich zwei Ingenieure. Meint der eine: "Mann, siehst Du schlecht aus! Was ist denn los?"
Antwortet der andere: "Schlepp Du mal von morgens 7:00 Uhr bis abends 18:00 Uhr zentnerschwere Säcke aus einem LKW in den fünften Stock!"
"Oh, das ist hart. Seit wann machst Du denn das?"
"Nächsten Montag fange ich an..."

nach oben springen

#84

RE: Witze

in Humor und Small talk 12.03.2012 14:06
von Menealos • 1.124 Beiträge

Eine bayrische Baufirma hatte einen neuen Handlanger eingestellt.
An seinem ersten Arbeitstag sah der Chef wie er einen Nagel aus der Schachtel nahm, den Nagel betrachtete und ihn dann fortwarf.
Er nahm den nächsten Nagel aus der Schachtel und schlug ihn ein.
Die nächsten beiden warf er fort, dann schlug er drei Nägel ein, usw.
Der Chef sah eine Weile zu, und dann sagte er: ''Franzl! Was machst Du? Das sind alles neue Nägel. Warum wirfst Du die Hälfte davon weg?''
Franzl antwortete: ''Ich weiß, dass dies neue Nägel sind. Aber einige davon zeigen in die falsche Richtung.''
Da wurde der Chef zornig und rief: ''Du Idiot! Die sind doch für die andere Seite des Hauses!''

nach oben springen

#85

RE: Witze

in Humor und Small talk 12.03.2012 14:07
von Menealos • 1.124 Beiträge

Der folgende Brief eines Dachdeckers ist an die SUVA gerichtet und
beschreibt die Folgen einer unüberlegten Handlung:

In Beantwortung Ihrer Bitte um zusätzliche Informationen möchte ich Ihnen folgendes mitteilen: Bei Frage 3 des Unfallberichtes habe ich "ungeplantes Handeln" als Ursache meines Unfalls angegeben. Sie baten mich dies genauer zu beschreiben, was ich hiermit tun möchte.

Ich bin von Beruf Dachdecker. Am Tag des Unfalles arbeitete ich allein auf dem Dach eines sechsstöckigen Neubaus. Als ich mit meiner Arbeit fertig war, hatte ich etwa 250kg Ziegel übrig. Da ich sie nicht die Treppe hinunter tragen wollte, entschied ich mich dafür, sie in einer Tonne an der Aussenseite des Gebäudes hinunterzulassen, die an einem Seil befestigt war, das über eine Rolle lief.
Ich band also das Seil unten auf der Erde fest, ging auf das Dach und belud die Tonne. Dann ging ich wieder nach unten und band das Seil los. Ich hielt es fest, um die 250kg Ziegel langsam herunterzulassen. Wenn Sie in Frage 11 des Unfallbericht-Formulars nachlesen, werden Sie feststellen, dass mein damaliges Körpergewicht etwa 75kg betrug.
Da ich sehr überrascht war, als ich plötzlich den Boden unter den Füssen verlor und aufwärts gezogen wurde, verlor ich meine Geistesgegenwart und vergass das Seil loszulassen.
Ich glaube ich muss hier nicht sagen, dass ich mit immer grösserer Geschwindigkeit am Gebäude hinauf gezogen wurde. Etwa im Bereich des dritten Stockes traf ich die Tonne, die von oben kam. Dies erklärt den Schädelbruch und das gebrochene Schlüsselbein... Nur geringfügig abgebremst setzte ich meinen Aufstieg fort und hielt nicht an, bevor die Finger meiner Hand mit den vorderen Fingergliedern in die Rolle gequetscht waren. Glücklicherweise behielt ich meine Geistesgegenwart und hielt mich trotz des Schmerzes mit aller Kraft am Seil fest.
Jedoch schlug die Tonne etwa zur gleichen Zeit unten auf dem Boden auf und der Boden sprang aus der Tonne heraus. Ohne das Gewicht der Ziegel wog die Tonne nun etwa 25kg. Ich beziehe mich an dieser Stelle wieder auf mein in Frage 11 angegebenes Körpergewicht von 75kg. Wie Sie sich vorstellen können, begann ich nun einen schnellen Abstieg. In der Höhe des dritten Stockes traf ich wieder auf die von unten kommende Tonne. Daraus ergaben sich die beiden gebrochenen Knöchel und die Abschürfungen an meinen Beinen und meinem Unterleib. Der Zusammenstoss mit der Tonne verzögerte meinen Fall, so dass meine Verletzungen beim Aufprall auf dem Ziegelhaufen gering ausfielen und so brach ich mir nur drei Wirbel.
Ich bedaure es jedoch, Ihnen mitteilen zu müssen, dass ich, als ich da auf dem Ziegelhaufen lag und die leere Tonne sechs Stockwerke über mir sah, nochmals meine Geistesgegenwart verlor! Ich liess das Seil los..................................................

nach oben springen

#86

RE: Witze

in Humor und Small talk 19.03.2012 11:49
von Menealos • 1.124 Beiträge

Die Geschichte vom toten Esel:
Ein Junge zog vom Land zum Viehmarkt und kaufte bei einem Bauern einen Esel für 100 Euro.
Der Bauer versprach, den Esel am nächsten Tag vorbeizubringen.
Am folgenden Tag fuhr der Bauer auf den Hof und sagte: "Es tut mir leid, Junge, ich habe schlechte Nachrichten für Dich. Der Esel ist tot."
Der Junge antwortete: "Also gut. Gib mir mein Geld zurück!"
Der Bauer zuckte mit den Schultern.
"Geht nicht. Ich habe das Geld bereits ausgegeben."
Darauf der Junge: "Einverstanden, dann lade den toten Esel eben ab !"
Der Alte fragte: "Was machst Du denn mit ihm ?"
Der Junge antwortete: "Ich werde ihn in einer Lotterie verlosen !"
Der Bauer sagte: "So ein Quatsch. Man kann einen toten Esel doch nicht verlosen."
Der Junge sagte: "Klar kann ich das ! Paß gut auf !
Ich sage einfach niemandem, daß der Esel tot ist."
Einige Wochen später traf der alte Bauer den Jungen wieder und fragte ihn: "Wie ist denn das mit dem toten Esel ausgegangen?"
Der Junge erklärte es ihm: "Ich habe ihn verlost. Ich habe 500 Lose zu je zwei Euro das Stück verkauft und einen Gewinn von 998 Euro gemacht, der nicht in den Büchern steht. Der Verlust von 100 Euro für den toten Esel steht aber drin."
Der Bauer fragte: "Hat sich denn niemand beschwert?" Der Junge antwortete: "Klar, und zwar der Mann, der den Esel gewonnen hat. Also habe ich ihm seine zwei Euro zurückgegeben."
Der Junge trat später in eine demokratische (!) Partei ein und machte in Berlin, London und Brüssel eine steile Karriere.
Der Handel mit Eseln ist inzwischen laut EU-Gesetz ausschließlich den Notenbankern vorbehalten.

nach oben springen

#87

RE: Witze

in Humor und Small talk 25.04.2012 18:10
von Taz • 355 Beiträge

Hans muss ins Krankenhaus zur Operation.
Die Schwester, die ihn zur Operation vorbereitet, rasiert ihn in der Körpermitte. Mit einer Hand hält sie den Schniedelwutz, mit der anderen führt sie den Rasierer.
Plötzlich sagt Hans: "Sie können jetzt loslassen, Schwester, jetzt hält er von alleine."

nach oben springen

#88

RE: Witze

in Humor und Small talk 25.04.2012 18:10
von Taz • 355 Beiträge

Sabine zu ihrer Freundin: "Mein Vater hat mal zu mir gesagt, dass es etwas gibt, was einmal im Monat kommt und 3 Tage anhält. Am Anfang dachte ich, er erzählt von den Tagen die wir Mädchen bekommen. Jetzt weiß ich es besser: es ist mein Gehalt!"

nach oben springen

#89

RE: Witze

in Humor und Small talk 25.04.2012 18:11
von Taz • 355 Beiträge

Ein junges Mädchen hat ihren ersten Freund und möchte gerne mit ihm schlafen. Da sie aber Angst hat, schwanger zu werden und nicht so recht weiß, wie sie das verhindern soll, fragt sie schließlich ihre Tante um Rat.
"Ach, das ist ganz einfach", weiß die Tante. "Du musst ihn dabei nur aufmerksam beobachten. Wenn er auf dir liegt, seine Stöße dann langsam schneller werden und er dabei lustvoll anfängt die Augen zu verdrehen, tippst du ihn an und fragst: 'Wie nennen wir es denn, wenn es ein Mädchen wird?'"
"Und das funktioniert?", will der Teenager ein wenig ungläubig wissen.
"Probier s einfach aus", rät die Tante.
Ein paar Tage später liegt das Mädchen dann tatsächlich mit ihrem Freund im Bett und als dieser gerade so richtig dabei ist, blickt sie ihn an und sieht, wie er seine Augen vor Erregung schließt. Sofort tippt sie ihn an und fragt: "Sag mal, wie nennen wir es denn, wenn es ein Mädchen wird?"
Vor Schreck springt der junge Mann aus dem Bett und rennt davon.
"Super", denkt sie sich. "Das klappt ja wirklich."
Einige Zeit später lernt sie wieder einen Jungen kennen und landet auch mit ihm im Bett. Sie beobachtet ihn aufmerksam und als er dann
anfängt, die Augen zu verdrehen, fragt sie: "Sag mal, wie nennen wir es denn, wenn es ein Junge wird?"
Er macht weiter und sie wiederholt ihre Frage. Wieder reagiert er nicht und sie spürt, wie er in ihr kommt. Als er danach zufrieden lächelt, sagt sie: "Na toll, und wie nennen wir es nun, wenn es ein Junge wird?"
Daraufhin streift er lässig das Kondom ab, macht einen Knoten hinein und antwortet: "Wenn er da wieder rauskommt: David Copperfield!"

nach oben springen

#90

RE: Witze

in Humor und Small talk 25.04.2012 18:54
von LindaleinchenAktivste Benutzer des Monats
2. Platz
| 138.660 Beiträge

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" Und ich lachte und war froh - denn es kam schlimmer. - Otto Waalkes

nach oben springen

#91

RE: Witze

in Humor und Small talk 12.05.2012 20:24
von Taz • 355 Beiträge

Eine Frau glücklich zu machen ist (ratz fatz) einfach. Man(n) muß nur ein...

1 Freund
2. Partner
3. Liebhaber
4. Vater
5. Lehrer
6. Erzieher
7. Koch
8. Mechaniker
9. Monteur
10. Schlosser
11. Innen-Architekt
12. Stylist
13. Elektriker
14. Sexologe
15. Arzt
16. Psychiater
17. Physiotherpeut

sein und...

18. zuvorkommend
19. sympathisch
20. durchtrainiert
21. liebevoll
22. aufmerksam
23. gentlemanlike
24. intelligent
25. einfallsreich
26. kreativ
27. einfühlsam
28. stark
29. verständnisvoll
30. tolerant
31. bescheiden
32. ehrgeizig
33. fähig
34. mutig
35. entschieden
36. vertrauensvoll
37. respektvoll
38. hingebungsvoll
39. leidenschaftlich und vor allem
40. zahlungsfähig sein

Gleichzeitig, sollte er darauf achten, dass

a) er nicht eifersüchtig ist, und dennoch nicht uninteressiert
sich mit seiner Familie gut versteht, ihr aber nicht mehr Zeit
widmet als der Frau

c) er ihr Raum lässt, sich aber besorgt zeigt, wo sie war und was
sie gemacht hat.

Sehr wichtig ist es:

nicht die Geburtstage,
Jahrestage,
Hochzeitstage,
Namenstage,
ihre Tage,
Datum des ersten Kusses,
Geburtstag:
ihrer Lieblingstante,
ihres Lieblingsnichte
oder ihrer Lieblingsfreundin....
zu vergessen.


Und nun die Kehrseite der Medaille:

Einen Mann glücklich zu machen ist - wie wir nun rasch erkennen
werden bei weitem nicht so leicht, denn der Mann
braucht:

1. SEX

und

2. ESSEN

Die meisten Frauen sind mit diesen seinen Bedürfnissen natürlich
überfordert.

Was lernen wir daraus?

Harmonisches Zusammenleben ist gar nicht schwer - wenn die Männer
endlich erkennen, dass sie ein klein wenig ihre Ansprüche
zurückschrauben müssen!

nach oben springen

#92

RE: Witze

in Humor und Small talk 12.05.2012 23:24
von LindaleinchenAktivste Benutzer des Monats
2. Platz
| 138.660 Beiträge

ajo - die armen Männer


Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" Und ich lachte und war froh - denn es kam schlimmer. - Otto Waalkes

nach oben springen

#93

RE: Witze

in Humor und Small talk 18.05.2012 11:36
von Taz • 355 Beiträge

Das kommt davon, wenn man nicht genug kriegen kann.....!

Ein Landwirt hat eine neue Hightech-Melkmaschine bestellt. Zufälligerweise
ist seine Frau nicht zu Hause, als die Maschine geliefert wird und so
gibt er seiner Neugierde nach. Er stülpt sich einen Absaugstutzen über
seinen Penis und drückt den Startknopf. Wilde Gefühle peitschen durch
seinen Körper und kurze Zeit später ist er fertig.

Allerdings schafft er es nicht, den Absaugstutzen wieder von seinem Glied
zu bekommen. In der Bedienungsanleitung findet sich kein Hinweis, also
ruft er bei der Herstellerfirma an:
"Ich habe gerade Ihre neue Hightech- Melkmaschine bekommen. Sie
funktioniert prima, aber ich kann in der Bedienungsanleitung nicht finden,
wie ich den Absaugstutzen vom Euter bekomme."

"Machen Sie sich keine Sorgen", beruhigt ihn der Mann vom Kundenservice.

"Der löst sich automatisch, sobald er drei Liter abgesaugt hat."

nach oben springen

#94

RE: Witze

in Humor und Small talk 21.05.2012 10:56
von LindaleinchenAktivste Benutzer des Monats
2. Platz
| 138.660 Beiträge

- der Ärmste


Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" Und ich lachte und war froh - denn es kam schlimmer. - Otto Waalkes

nach oben springen

#95

RE: Witze

in Humor und Small talk 09.06.2012 21:30
von Taz • 355 Beiträge
nach oben springen

#96

RE: Witze

in Humor und Small talk 09.06.2012 22:29
von LindaleinchenAktivste Benutzer des Monats
2. Platz
| 138.660 Beiträge

wie wahr, wie wahr taz


Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" Und ich lachte und war froh - denn es kam schlimmer. - Otto Waalkes

nach oben springen

#97

RE: Witze

in Humor und Small talk 10.06.2012 10:01
von libero9295Aktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 133.374 Beiträge

Ein Mann geht durch das Rotlicht-Viertel einer Großstadt. An einem der Fenster mit Dame hält er an, klopft an die Scheibe und fragt: „Wie teuer?“ „450 Euro“, antwortet die Frau. Erstaunt erwidert der Mann, dass das aber ganz schön teuer sei. Darauf antwortet sie: „Kein Wunder, ist ja auch doppeltes Thermoglas!“


Nur wer über sich selbst lachen kann, hat das Recht über andere zu lachen.

nach oben springen

#98

RE: Witze

in Humor und Small talk 10.06.2012 10:11
von libero9295Aktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 133.374 Beiträge

Eine kleine graue Zelle kommt zufällig in das Gehirn eines Mannes. Alles ist dunkel, leer und ohne Leben. „Huhuuu“, ruft die Zelle. Stille. Sie ruft ein zweites Mal: „Huhuuu, ist hier denn niemand?“ Wieder bleibt alles ruhig. Da erscheint plötzlich eine andere graue Zelle und fragt: „Hey, was machst du denn hier oben? Komm doch mit, wir sind alle unten.“


Nur wer über sich selbst lachen kann, hat das Recht über andere zu lachen.

nach oben springen

#99

RE: Witze

in Humor und Small talk 12.06.2012 21:16
von Taz • 355 Beiträge

Erscheint eine Fee dem Bauern. Er habe drei Wünsche frei.
Der Bauer ist glücklich : "Ich will ein Prinz sein!" ZIPP, und er steht in einer Galauniform da.

"Ich will ein schönes Schloß haben!" ZIPP, er steht in einem reich ausgeschmückten Saal seines neuen Schlosses.

"Ich möchte eine schöne Frau an meiner Seite!" Geht die Tür auf, eine Prinzessin kommt in den Saal und sagt:

"Komm, Franz Ferdinand, wir müssen los, sonst kommen wir zu spät nach Sarajevo..."

nach oben springen

#100

RE: Witze

in Humor und Small talk 13.06.2012 14:40
von libero9295Aktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 133.374 Beiträge

Der is böse


Nur wer über sich selbst lachen kann, hat das Recht über andere zu lachen.

nach oben springen

kostenloser Zähler - free counter
free counter by radio101.de

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ThomasDot
Besucherzähler
Heute waren 27 Gäste und 1 Mitglied, gestern 128 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 395 Themen und 331166 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
libero9295
Besucherrekord: 63 Benutzer (10.10.2012 16:08).



Xobor Ein eigenes Forum erstellen