Herzlich Willkommen auf Plauder.at Wir wünschen euch viel Spass und gute Unterhaltung. Euer Plauder.at Team

Hier findest du dein lokales Wetter, einfach anklicken

poll Umfrage: Bitte geben Sie hier Ihre Frage ein!
Stimmen zur Umfrage "Bitte geben Sie hier Ihre Frage ein!" 10 Stimmen abgegeben.
graph_table Tabellarische Auswertung
graph_pic Grafische Auswertung
Antworten Anteil der Stimmen Abgegebene Stimmen

1. Ja, ich bin für das totale Rauchverbot 30% 3

2. Nein, ich möchte ja nicht wie in einer Diktatur leben 40% 4

3. Nein, aber ein paar Zusatzregelungen und Schutzbestimmungen für Nichtraucher wären nett 30% 3
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
10 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.

#1

Seid ihr für das totale Rauchverbot in Österreich?

in Umfragen 09.02.2015 08:16
von LindaleinchenAktivste Benutzer des Monats
3. Platz
| 170.440 Beiträge

Alsooooooooooo, ich bin ja eigentlich Nichtraucher, aber selbst mir geht diese Bevormundung der Raucher zeitweise auf die Nerven.

Gleichzeitig nerven mich aber trotzdem auch die brennenden Augen, wenn ich denn mal rausgehe und dann meist gezwungenermaßen, wenn ich nicht allein sitzen will, im Raucherbereich sein "muss".

Ich bin also sozusagen zwiegespalten, was die Raucherfrage betrifft, wobei ich denke, dass die momentane Raucherlösung in Lokalen ja so bleiben könnte wie sie ist. Mich jedenfalls stört es jetzt nicht so wahnsinnig (abgesehen von meinen Augen) - die allerdings Ruhe geben, wenn die Lokale dafür sorgen, dass der Rauchabzug ordnungsgemäß funktioniert (was bei vielen leider nicht der Fall ist).

Jedenfalls, ich selber bin jetzt nicht zwangsläufig für ein totales Rauchverbot, man will ja schlußendlich nicht in einer Diktatur enden - ich würde mich eher für Toleranz und Respekt im gegenseitigen Umgang aussprechen...


Was andere Menschen von dir denken ist nicht dein Problem.

Paulo Coelho
nach oben springen

#2

RE: Seid ihr für das totale Rauchverbot in Österreich?

in Umfragen 09.02.2015 12:10
von luigi • 2.335 Beiträge

Du hast mir komplett aus der Seele gesprochen, ich seh das genau so wie du!

nach oben springen

#3

RE: Seid ihr für das totale Rauchverbot in Österreich?

in Umfragen 09.02.2015 17:49
von labormaus • 142 Beiträge

Ich glaube einfach, dass sehr viele nicht an die Konsequenzen denken, die Gastronomie wird nach und nach aussterben, zumal sich sowieso nur mehr ein geringere Prozentanteil als früher regelmößiges Essen gehen leisten kann, versucht die Regierung nun auch noch die Raucher hinaus zu boxen und ich bin mir sicher das dann entweder Raucher gar nicht mehr gehn und wenn....1 Getränk + 1 Speise auf Wiedersehen, wer sich einigermaßen in der Gastronomie auskennt, weiss das man heutzutage vom Essen sowieso nicht mehr Leben kann und bei einem Getränk pro Gast wirds ziemlich traurig aussehen und viele Wirte nach und nach zusperren...

nach oben springen

#4

RE: Seid ihr für das totale Rauchverbot in Österreich?

in Umfragen 09.02.2015 19:29
von elennah • 11 Beiträge

ich denke, dass eine regelung, die in vielen ländern europas problemlos funktioniert, auch in österreich möglich sein müsste. daher bin ich für ein absolutes rauchverbot in lokalen.

nach oben springen

#5

RE: Seid ihr für das totale Rauchverbot in Österreich?

in Umfragen 09.02.2015 22:06
von LindaleinchenAktivste Benutzer des Monats
3. Platz
| 170.440 Beiträge

mhm, das ist ein sehr polarisierendes Thema, und ich stehe mit meiner Meinung irgendwo zwischen Mausi und Ele... Einerseits denke ich mir wie Ele, dass es, wenn es in anderen Ländern mittlerweile problemlos funktioniert, doch auch bei uns funktionieren sollte - andererseits weiß man aus anderen Ländern ja schon, dass die Gastronomie zu Anfang der Umstellung schon schwer gelitten hat.

Ich denke aber, dass es sich mit der Zeit dann wieder einpendelt, auf einem anderen Niveau vielleicht, die Geselligkeit wird mit Sicherheit leiden - denn wenn Raucher zum Rauchen immer aufstehen und nach draußen müssen, werden die Gespräche ständig unterbrochen und es kehrt eine gewissen Ungemütlichkeit ein, könnte ich mir vorstellen keine Ahnung, ist nur so ein Gedanke dazu...


Was andere Menschen von dir denken ist nicht dein Problem.

Paulo Coelho
nach oben springen

#6

RE: Seid ihr für das totale Rauchverbot in Österreich?

in Umfragen 10.02.2015 01:08
von libero9295Aktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 167.504 Beiträge

Zunächst mal, ich bin Nichtraucher und auch schon immer gewesen. Mich hat es aber nie gestört, wenn in Lokalen geraucht wurde. Seit einigen Jahren gibt es hier bei uns in Bayern ein absolutes Rauchverbot ( aufgrund eines Volksentscheids !!!), nicht nur in Speiselokalen, sondern auch in Eckkneipen, Discos, Bierzelten usw. Seitdem sieht man überall, auch im tiefsten Winter, die Leute vor den Lokalen stehen um eine zu rauchen. Der Geselligkeit ist das sicher nicht förderlich, aber ich glaub auch nicht, dass ein generelles Rauchverbot die Wirte an den Rand des Ruins bringen wird. Ich lebe im Grenzgebiet zu Salzburg (5 km), Da war das Problem anfangs schon ziemlich gross, weil viele Raucher einfach nach Salzburg ausgewichen sind um Essen zu gehn. Inzwischen hat sich das wieder relativiert. Andrerseits kommen ja vermutlich auch immer wieder Nichtraucher, weil sie hier keiner Rauchbelästigung ausgesetzt sind.

Was mich an dem Ganzen stört ist, dass der Staat als Hausherr auftritt und dem Wirt vorschreibt, was in seinem Lokal geschieht. Ich wäre eher dafür, es dem Wirt zu überlassen, ob er ein Raucher- oder ein Nichtraucherlokal betreibt. Letztlich muss ja er mit der Konsequenz leben. Wenn man ein Lokal z.b. schon von aussen sichtbar als Raucher oder Nichtrauchergaststätte deklariert, dann weiss der Gast auf was er sich einlässt und kann sich danach richten.
Der Nachteil dabei ist halt dann wieder bei gemischten Gruppen von Rauchern und Nichtrauchern bei der Wahl des Lokals. Ich glaube, dass man den Punkt nicht vernachlässigen sollte. In Österreich ist es ja derzeit noch möglich in einer Gaststätte zwischen Raucher und Nichtraucherbereich zu wählen, aber auch da muss man sich halt in der Gruppe schon entscheiden wo man sich hinsetzt. Bei einem generellen Rauchverbot würde das dann natürlich wegfallen und die Raucher müssten dann eben vor die Türe zum rauchen.

Ich denke, dass das generelle Rauchverbot auf jeden Fall kommen wird, ich hoffe nur, dass es nicht auch wie in Bayern auf Discos, Bierzelte usw. ausgedehnt wird weil ich das einfach übertrieben finde.
P.s.: Wir gehen fast jede Woche essen, mal in Salzburg, dann wieder in Bayern und ich muss schon sagen, dass ich es bei uns inzwischen als sehr angenehm empfinde, dass ich "rauchfrei" essen kann und danach nicht rieche, als wär ich in einen Aschenbecher gefallen


Nur wer über sich selbst lachen kann, hat das Recht über andere zu lachen.

zuletzt bearbeitet 10.02.2015 08:07 | nach oben springen

#7

RE: Seid ihr für das totale Rauchverbot in Österreich?

in Umfragen 10.02.2015 08:15
von LindaleinchenAktivste Benutzer des Monats
3. Platz
| 170.440 Beiträge

mhm lib, gerade weil ich es bei dir ja schon erlebt habe wie das so ist, in Lokalen zu essen wo nicht geraucht wird, empfinde ich das als Nichtraucher, mit immer stark brennenden Augen bei schlechten Rauchabzügen, schon als wirklich angenehm. Und wie du schon sagst, man riecht auch nicht wie aus der Selchkammer, wenn man nach Hause kommt. Das ist schon irgendwie Luxus.

Andererseits hat es mich jetzt nie gestört, wenn neben mir geraucht wird. Was ich an manchen Rauchern allerdings wirklich gehasst habe ist, dass man beim Gespräch so dasitzt, und ich als Nichtraucher die Zigarette direkt unter der Nase habe, weil der Raucher sie von sich weg hält, da der Rauch ihm selber ja auch in Nase und Augen geht, wenn er die Zigarette entsprechend hält.

Da hab ich dann auch ein paarmal rigoros erklärt, dass das so nicht geht. Dann erhält man zwar verschnupfte Reaktionen, war mir in dem Fall dann aber echt wurscht.

Es ist jetzt nicht so, dass ich gegen das Rauchen in Lokalen oder allgemein bin, aber Raucher sind manchmal schon recht rücksichtslos. Ich war ja selber auch mal Raucher. Da bei mir zu Hause damals alle Nichtraucher waren, hätte ich niemals im Haus geraucht. Ich habe auch in meinem eigenen Auto nie geraucht aus Rücksicht auf Mitfahrer, aber auch wegen mir selber. Ist ja ekelhaft beim Fahren in einer kleinen Selchkammer zu rösten.

Naja, wie auch immer...


Was andere Menschen von dir denken ist nicht dein Problem.

Paulo Coelho

zuletzt bearbeitet 10.02.2015 08:18 | nach oben springen

#8

RE: Seid ihr für das totale Rauchverbot in Österreich?

in Umfragen 10.02.2015 14:57
von LindaleinchenAktivste Benutzer des Monats
3. Platz
| 170.440 Beiträge

Mir war grad etwas fad daher hab ich da im Internet ein bisschen rumgewühlt, weil mich einfach wissenschaftlich fundierte Zahlen zum Raucherwesen und Gesundheitssystem interessiert haben - es wird ja soviel Rumgelabert wie schädlich das Rauchen doch sei, dass man manchmal das Gefühl bekommt, es wird einfach viel zu sehr hochgeschaukelt, aber folgender Beitrag hat mich dann doch nachdenklich gestimmt:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensc...s-a-623626.html

.


Was andere Menschen von dir denken ist nicht dein Problem.

Paulo Coelho

zuletzt bearbeitet 10.02.2015 14:57 | nach oben springen

kostenloser Zähler - free counter
free counter by radio101.de

Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
libero9295

Besucherzähler
Heute waren 130 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 304 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 404 Themen und 428872 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
bergloewin, libero9295
Besucherrekord: 242 Benutzer (26.02.2020 11:55).



Xobor Ein eigenes Forum erstellen