Herzlich Willkommen auf Plauder.at Wir wünschen euch viel Spass und gute Unterhaltung. Euer Plauder.at Team

Hier findest du dein lokales Wetter, einfach anklicken

#1

2. Welkrieg: Der 8. Mai war kein Happy-End

in Speakers Corner 21.09.2015 13:11
von LindaleinchenAktivste Benutzer des Monats
3. Platz
| 154.865 Beiträge

Absolut lesenswert... wenn man diese unvorstellbare Zerstörung und das Leid der Menschen liest, kann man sich nicht vorstellen, dass es noch garnich so lange her ist, dass Europa/Österreich vor so einem Schutthaufen gestanden hat, und doch war es unsere absolute, wenn auch unvorstellbare Geschichte bzw. Seinerzeit Realität.. Viele unserer Vorfahren können uns auch heute noch davon erzählen...

http://diepresse.com/home/zeitgeschichte...&direct=4717948


Was andere Menschen von dir denken ist nicht dein Problem.
Paulo Coelho
nach oben springen

#2

RE: 2. Welkrieg: Der 8. Mai war kein Happy-End

in Speakers Corner 21.09.2015 14:12
von LindaleinchenAktivste Benutzer des Monats
3. Platz
| 154.865 Beiträge

einfach furchtbar, der Hunger-Winter 1946/47 - kaum jemand weiß davon, und dabei ist das noch nicht so lange her... dass sowas überhaupt wer überlebt hat, ist ja regelrecht ein Wunder...

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/fe...od-1900404.html


Was andere Menschen von dir denken ist nicht dein Problem.
Paulo Coelho
nach oben springen

#3

RE: 2. Welkrieg: Der 8. Mai war kein Happy-End

in Speakers Corner 21.09.2015 14:40
von libero9295Aktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 150.803 Beiträge

Ich glaub fast, du lebst in einer Traumwelt, wenn das für dich alles so überraschend ist, oder es ist einfach deiner "Jugend" geschuldet
Für mich ist das alles jedenfalls nichts Neues


Nur wer über sich selbst lachen kann, hat das Recht über andere zu lachen.
nach oben springen

#4

RE: 2. Welkrieg: Der 8. Mai war kein Happy-End

in Speakers Corner 21.09.2015 14:42
von LindaleinchenAktivste Benutzer des Monats
3. Platz
| 154.865 Beiträge

Was andere Menschen von dir denken ist nicht dein Problem.
Paulo Coelho
nach oben springen

#5

RE: 2. Welkrieg: Der 8. Mai war kein Happy-End

in Speakers Corner 21.09.2015 14:43
von LindaleinchenAktivste Benutzer des Monats
3. Platz
| 154.865 Beiträge

Ich wusste das durch meine Mama schon... trotzdem schockiert es mich, dass noch so viele Menschen verhungern mussten - ich dachte, es wäre wenigstens so viel dagewesen, dass man überleben konnte.. aber nichtmal das war da


Was andere Menschen von dir denken ist nicht dein Problem.
Paulo Coelho
nach oben springen

#6

RE: 2. Welkrieg: Der 8. Mai war kein Happy-End

in Speakers Corner 21.09.2015 14:43
von libero9295Aktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 150.803 Beiträge

Das was ich wirklich erschreckend finde, ist deine Ahnungslosigkeit über die Geschichte unserer Völker, als ob du grade eben erst vom 2.ten Weltkrieg erfahren hättest und dass es da den Menschen schlecht ging .


Nur wer über sich selbst lachen kann, hat das Recht über andere zu lachen.
nach oben springen

#7

RE: 2. Welkrieg: Der 8. Mai war kein Happy-End

in Speakers Corner 21.09.2015 14:48
von LindaleinchenAktivste Benutzer des Monats
3. Platz
| 154.865 Beiträge

man schiebt es von sich weg lib, man hört die Geschichten, aber man verdrängt es eben einfach wenn man sich mal bewusst damit konfrontiert, sieht man erst so richtig hin - ich habe meine ganze Kindheit hindurch immer die Geschichten gehört, aber wie man als Kind halt so denkt: "Man die labern...blablaa".. man hat ja irgendwie keine rechte Vorstellung davon...


Was andere Menschen von dir denken ist nicht dein Problem.
Paulo Coelho

zuletzt bearbeitet 21.09.2015 14:48 | nach oben springen

#8

RE: 2. Welkrieg: Der 8. Mai war kein Happy-End

in Speakers Corner 21.09.2015 15:05
von libero9295Aktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 150.803 Beiträge

Sag bitte nicht immer *man* jeder macht das für sich und ist auch dann selbst dafür verantwortlich. Es ist zum Glück auch niemand gezwungen, sich mit der Geschichte auseinanderzusetzen, aber grade heute hat jeder die Möglichkeit dazu. Ich bin der Meinung, dass man sich in der Schule im Geschichtsunterricht mehr mit dem Thema auseinander setzen sollte und ich wäre auch dafür, dass es mehr Schulbesuche in Konzentrationslagern geben sollte. Nicht um irgendwelche Schuldgefühle aufrecht zu erhalten, sondern einfach zu wissen, in welcher Zeit die Eltern und Großeltern gelebt haben und um zu verstehen, dass so eine Zeit nie wieder möglich sein darf.


Nur wer über sich selbst lachen kann, hat das Recht über andere zu lachen.
nach oben springen

#9

RE: 2. Welkrieg: Der 8. Mai war kein Happy-End

in Speakers Corner 21.09.2015 15:07
von LindaleinchenAktivste Benutzer des Monats
3. Platz
| 154.865 Beiträge

ja eh.. und selbst wenn man der Zivilbevölkerung Schuld vorwerfen möchte, so haben sie das hundertfach gebüßt, wie man unschwer sehen kann...


Was andere Menschen von dir denken ist nicht dein Problem.
Paulo Coelho
nach oben springen

#10

RE: 2. Welkrieg: Der 8. Mai war kein Happy-End

in Speakers Corner 21.09.2015 15:10
von libero9295Aktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 150.803 Beiträge

Es geht nicht um Schuld, es geht darum, aus der Geschichte zu lernen, auch wenn wir wissen, dass das leider nur selten funktioniert.


Nur wer über sich selbst lachen kann, hat das Recht über andere zu lachen.
nach oben springen

#11

RE: 2. Welkrieg: Der 8. Mai war kein Happy-End

in Speakers Corner 22.09.2015 07:34
von LindaleinchenAktivste Benutzer des Monats
3. Platz
| 154.865 Beiträge

ich glaube nicht, dass man daraus lernen kann... damals die Entwicklungen hingen auch noch eng mit dem ersten Weltkrieg, Reparationszahlungen, und der tiefsten wirtschaftlichen Depression zusammen, das Volk war schon vor dem Krieg arm, in Österreich kam noch erschwerend der Putsch und der Brügerkrieg hinzu, der alles völlig destabilisierte - da würde man jedem zujubeln, der einem Arbeit und Essen verschafft. Das Ganze hat sich aus der Situation ergeben, und extreme Parteien haben sich das zunutze gemacht. Heute ist die Situation eine völlig andere - und ich denke die Entwicklungen heute sind total andere, aber nicht weniger gefährliche...


Was andere Menschen von dir denken ist nicht dein Problem.
Paulo Coelho
nach oben springen

#12

RE: 2. Welkrieg: Der 8. Mai war kein Happy-End

in Speakers Corner 22.09.2015 19:21
von libero9295Aktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 150.803 Beiträge

Ich glaube trotzdem, dass man aus allem lernen könnte, viele Menschen die damals dabei waren, haben ja auch dann draus gelernt, nur ist das jetzt schon wieder über 80 jahre her und für viele auch vergessen. Man sollte solche Demagogen rechtzeitig vom Hof jagen bevor es soweit kommt.


Nur wer über sich selbst lachen kann, hat das Recht über andere zu lachen.
nach oben springen

#13

RE: 2. Welkrieg: Der 8. Mai war kein Happy-End

in Speakers Corner 23.09.2015 07:41
von LindaleinchenAktivste Benutzer des Monats
3. Platz
| 154.865 Beiträge

ich kenne nicht viele, die damals dabei waren, außer meiner Oma - die anderes zu tun hatte als aus irgendwas zu lernen, sie war einfach Opfer einer Entwicklung - und sie hatte doch 11 Mäuler zu stopfen in einer Zeit, da es so gut wie garnix gab, und einem Opa, der schon damals ziemlich krank war und daher kaum was dazu beitragen konnte (er war mal tagelang in einem Stollen verschüttet gewesen und hatte davon so einen heftigen Tremor davon getragen, dass er manchmal sogar zum Essen Hilfe brauchte) - also waren es ja sogar 12 Mäuler, für die Oma zuständig war, und meine Eltern waren klein, und haben außer Hunger und Überlebenskampf auch nix mitbekommen. Die waren viel zu weit weg in der Einöde, da hat von der großen Politik sowieso kaum einer was mitbekommen. Und meine Oma hat Nazis sowieso gehasst, die war ja immer bekannt dafür zu sagen, was sie sich dachte (bis zum Schluss) und hat sich damit auch noch einige Probleme in der Zeit eingehandelt.

Und eins wage ich zu behaupten, an soviel kann ich mich bei meiner Oma erinnern, wärst ihr mit dem Spruch siehe oben gekommen, hätts dir was anderes erzählt, mit solchen Sprüchen wärst bei ihr nicht weit gekommen


Quidquid agis, prudenter agas et respice finem! - Was du auch machst, tue es klug und denke daran, wohin es führt...!

zuletzt bearbeitet 23.09.2015 07:44 | nach oben springen

#14

RE: 2. Welkrieg: Der 8. Mai war kein Happy-End

in Speakers Corner 23.09.2015 08:23
von libero9295Aktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 150.803 Beiträge

Vllt. solltest du das Ganze mal etwas globaler betrachten und nicht nur aus Sicht deiner Oma.
Vom 2.ten Weltkrieg waren auch noch andre betroffen und es waren auch noch andre beteiligt
Aber in einem bin ich mir sicher, dass auch DEINE Oma froh war, als der 2.te Weltkrieg am 8.Mai 1945 offiziell für beendet erklärt wurde, auch wenn am 9.Mai noch nicht das Paradies auf Erden war.


Nur wer über sich selbst lachen kann, hat das Recht über andere zu lachen.

zuletzt bearbeitet 23.09.2015 08:24 | nach oben springen

kostenloser Zähler - free counter
free counter by radio101.de

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DJsupercouby
Besucherzähler
Heute waren 14 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 32 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 403 Themen und 378747 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
bergloewin, libero9295, Lindaleinchen
Besucherrekord: 63 Benutzer (10.10.2012 16:08).



Xobor Ein eigenes Forum erstellen